VDL Group

VDL Group fertigt Sensor-Lösung von Exergen für HP Druckmaschinen

Exergen Global Strategischer Partner 2017 von HP

Die VDL Group hat von Exergen Global den Auftrag zur Fertigung, Prüfung und Lieferung eines Präzisions-Messmoduls erhalten, das zur Überwachung der Trommel-Temperatur in HP Druckmaschinen der Baureihen Indigo 10000, 20000 und 30000 zum Einsatz kommt. Die Funktion dieses in Kooperation mit HP entwickelte Modul ist für optimale Druckergebnisse entscheidend. Mit einem Gewicht von etwa 3,5 kg und einem Montageabstand von nur 4 mm zur Trommel ist mechanische Präzision im zehntel Millimeter-Bereich gefordert. Die spezifizierte Messwerttoleranz liegt im Bereich von zehntel °C - trotz wechselnder Druckmedien.

Die VDL Group mit Sitz in Eindhoven fertigt auch den von Exergen entwickelten konischen Reflektor mit seiner komplexen Geometrie, der Messungen unabhängig vom Emissionsgrad des zu bedruckenden Materials erlaubt und positioniert den Infrarot Sensor vom Typ Micro IRt/c. Nach einer umfangreichen Prüfung können die Messmodule samt der kundenspezifischen Halterung ausgeliefert werden. 

Exergen hat die VDL Group als Kooperationspartner mit besonderen Kapazitäten im Bereich Entwicklung ausgewählt. So konnte der konische Reflektor bereits weiter optimiert werden, der dazu dient die Prozesstemperatur der Trommel von 120 °C im laufenden Druckbetrieb unabhängig von den Druckmedien mit Toleranzen innerhalb ±0,1 °C zu messen.

Bart van Liempd, CEO von Exergen Global, freut sich außerordentlich darüber, dass HP sein Unternehmen für das Jahr 2017 als „Strategischer Partner“ benannt hat. „Es ist ein großer Vertrauensbeweis, weitere Druckmaschinen aus der Indigo-Produktlinie mit Temperatur-Messmodulen von Exergen ausstatten zu dürfen.“

Die VDL Group sieht sich nach den Worten von Jeroen van den Hurk, Geschäftsführer von VDL Industrial Modules, als Unternehmen „ mit tiefen und detaillierten Kenntnissen bei industriellen Fertigungsprozessen, wobei nur höchst präzise Fertigungstechniken und Qualitätssicherungssysteme zum Einsatz kommen.“ Durch den Auftrag ein kundenspezifisches Messmodul für Druckmaschinen von HP zu fertigen sieht er den Erfolg dieser Strategie aufs Neue bestätigt.

Darüber hinaus trafen sich Anfang April Vertreter von Exergen, der VDL Group und HP Indigo in Eindhoven um gemeinsam die Fertigungseinrichtungen zu besichtigen. Eindhoven ist Partner der Brainport Eindhoven Region mit 21 Städten, einem der global am dichtesten mit Forschungseinrichtungen und Instituten besiedelten Gebiete. Neben dem High-Tech Campus wurde eine Vielzahl technologisch führender Produktionsstätten besichtigt. 

www.exergenglobal.com

Über den konischen Reflektor von Exergen

Der konische Reflektor wird kundenspezifisch hergestellt und kommt zusammen mit Infrarot-Sensoren Typ Micro IRt/c von Exergen zum Einsatz. Er ist besonders für den Einsatz in Druckmaschinen vorteilhaft um die Temperatur der Trommel sehr genau zu überwachen und damit eine optimale Druckqualität sicherzustellen. Der konische Reflektor löst das Problem, dass der Emissionsgrad des zu bedruckenden Materials während des Druckvorgangs beträchtlich schwanken kann, oder thermische Störstrahlung aus der Umgebung der Messstelle variiert. Durch den Ausschluss von Störstrahlung und von Änderungen des Emissionsgrades auf die Messergebnisse reduzieren sich die Messunsicherheiten auf ein Zehntel.

Über VDL Industrial Modules

VDL Industrial Modules ist ein Systementwickler und Systembauer von Baugruppen und kompletten Systemen für OEM s. Entwickeln, herstellen und montieren passiert in einem Werk, wodurch der Informationsaustausch und Kenntnisaustausch optimal ist, mit allen Vorteilen für die Kunden. VDL Industrial Modules bietet In-House Anwendungsexpertise u.a. auf dem Gebiet von Dosieren, Kühlen, Erhitzen und Positionieren und Entwicklung von Gestellen und Außerverkleidungen. VDL Industrial Modules liefert an verschiedene Marksegmenten und produziert von kleinen bis mittelgroße Serien.

Über VDL Group

Die VDL Group ist ein international agierendes Industrieunternehmen, das sich mit Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Halbfertigprodukten, Autobussen, Personenfahrzeugen und anderen Fertigfabrikaten sowie dem Zusammenbau von Autos beschäftigt. Die Zulieferabteilung des Unternehmens ist spezialisiert auf Metallbearbeitung, mechatronische Systeme, Kunststoffverarbeitung und die Behandlung von Oberflächen. Insgesamt verfügt die Gruppe über 90 produzierende Standorte in 19 Ländern mit mehr als 13.000 Beschäftigten. Der Umsatz der VDL Group summierte sich 2016 auf 3,2 Mrd. Euro.

Über die Exergen Corporation und Exergen Global

Die Exergen Corporation, das führende Unternehmen im Bereich berührungsloser Temperatur-Messtechnologien für industrielle und medizinische Anwendungen, liefert nicht-invasive Temperaturmessgeräte zu niedrigeren Kosten, mit höherer Genauigkeit, weniger Prozessbeeinflussung und höherer Zuverlässigkeit als bisher möglich. Durch sein preisgekröntes Arterien-Thermometer ist Exergen sowohl im Gesundheitswesen als auch im Endverbrauchermarkt bekannt. Das Unternehmen wurde von dem Harvard-Forscher Dr. Francesco Pompei gegründet, der über 70 Patente hält. Die Exergen Corporation hat ihren Sitz in Watertown, Massachusetts, USA. Exergen Global ist als Tochterunternehmen der Exergen Corporation ein weltweit agierender Anbieter von Lösungen für industrielle Anwendungen der berührungslos arbeitenden Infrarot-Sensorik. In 2015 hat das Unternehmen den Global Frost & Sullivan Entrepreneurial Company of the Year Award gewonnen. (http://bit.ly/2p2dBLd).

Kontakte für die Redaktion:

Tom Tom- Tools: Thomas Stutz

thomas.stutz@toomtom-tools.com

 

Exergen Global: Ellen Minkels

eminkels@exergenglobal.com

Laden Sie die Pressenachricht hier herunter